Volker Pade home | Biographie | Cine Latino | Links zu Film und Fernsehen | Links Weltmusik

Weltmusik

16.1.2006

18 Uhr

Dhoad – Gypsies (Rajastan, Indien)

Prinzipalsaal
Alter Fischmarkt 26 - 48143 Münster

Veranstalter: Klangkosmos

Das Ensemble stammt aus der Wüste Thar im nordwestindischen Bundesstatt Rajastan, Sitz der legendären Maharajas Indiens, aber auch Ursprungsland der Zigeuner und des Wüstenvolks der „Dhoad“.

Ihre Heimat liegt im Kreuzpunkt grosser Weltreligionen und uralter (Nomaden-)Völker. Sie ist reich an musikalischen und spirituellen Traditionen, die auch heute noch von Generation zu Generation weitergegeben werden. Man findet in Rajastan eine einmalig-spektakuläre Mischung aus Zigeuner-, Hindu- und islamischer Kultur.

Das Ensemble der „Dhoad“ besteht aus exzellenten Musikern, Akrobaten, einer Sapera Tänzerin und einem feuerspeiendem Fakir. Sie präsentieren traditionelle Musik und Tänze auf traditionellen Instrumenten wie Tabla und Dholak, den indischen Kastagnetten, einem Harmonium und auf der Schlangen beschwörenden Doppelflöte Pungi.

Die exstatische Musik der Dhoad ist gekennzeichnet durch majästetischen Höhepunkte und fröhliche Momente komplex-atemberaubender Klänge. Jeder Auftritt ist eine authentische und fasziniernde Begegnung mit einer grossen Kulturtradtion, in der die Dhoad die Passion und den epischen Heroismus ihrer Vorväter wieder aufleben lassen, um die Monotonie des Alltags in ein Fest für die Ohren und Augen zu transformieren.

Der Bandleader der Dhoad, Rahis Bharti wohnt heute auf Korsika und hat zahlreiche Konzerte überall in Europa (Frankreich, Italien, Schweiz, Deutschland) gegeben. Er gehört u.a. zum internationalen Orchester "Piazza Victorio" in Rom und hat mit bekannten Musikern aus Europa und Afrika gespielt.

Die Gruppe hat das europäische Publikum auf internationales Bühnen begeistert:

  • Olympic Games/ Griechenland
  • Festival SFINKS/ Belgien
  • Nuit Aytipique Langon/ Frankreich
  • Festival Sizget/ Ungarn
  • Film Festival Locarno/ Schweiz
  • Festival Actual/ Spanien
  • Festival Montoire/ Frankreich
  • Ethno Tempo/ Italien
  • Masala Festival im Rahmen der Expo 2000/ Deutschland
  • Die Gruppe besteht aus 7 Musikern und Tänzern:

  • Rahis Bharti: Tabla
  • Bilal Kahn: Gesang, Kartels
  • Gopal Singh: Harmonium, Gesang, Bansuri, Pungi
  • Amrat Hussain: Gesang, Dholak
  • Ghulam Ali: Gesang, Harmonium
  • Kamla Kumari: Sapera Tänzerin
  • Munshi: Fakir
  • Archiv

    Volker Pade home | Biographie | Cine Latino | Links zu Film und Fernsehen | Links Weltmusik